Previous
Next

TARMSTEDTER AUSSTELLUNG 08.-11.07.2022

Besuchen Sie den gemeinsamen Stand der Erneuerbaren in Zelthalle 7!

Endlich findet sie wieder statt, die Tarmstädter Ausstellung – mit jährlich über 130.000 Besuchern eine der größten Landwirtschaftsausstellungen in Norddeutschland. Nach 2019 organisiert der LEE auf dieser Ausstellung zum zweiten Mal einen Gemeinschaftsstand von Unternehmen der Branche der Erneuerbaren Energien. Sie finden uns in Zelthalle 7.  Vierzehn Unternehmen präsentieren sich hier unter dem gemeinsamen Dach unseres Landesverbandes. Kommen Sie zu uns und mit uns ins Gespräch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Tarmstedter Gespräche

Beginn täglich 15 Uhr in Halle 7

An den Tagen der Ausstellung finden um 15 Uhr am Gemeinschaftsstand in Halle 7 die „Tarmstedter Gespräche“ statt (Programm). Diese wenden sich an Fachleute und Interessierte und bieten die Möglichkeit, vor Ort mit Gästen aus landwirtschaftlicher Praxis, Wirtschaft und Politik zu ausgewählten Themen der Erneuerbaren ins Gespräch zu kommen. Die Moderation hat Hinrich Neumann (Top Agrar).

Exkursionen zu Erneuerbaren

Start für die Bustouren ist jeweils in Halle 7

Am Messestand lässt sich gut fachsimmpeln, noch spannender wird es in der Praxis. Deshalb bieten wir an allen vier Messetagen kurze Busexkursionen mit fachkundiger Begleitung an. Sie führen zu Anlagen der Erneuerbaren Energien in der Umgebung von Tarmstedt. Um Anmeldung wird gebeten, denn die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Exkursionziele und Termine entnehmen Sie unserem Programmflyer.

Downloads zur Veranstaltung

IHR ANSPRECHPARTNER

Lars Günsel

Kontakt

Diese Unternehmen begrüßen Sie am Gemeinschaftsstand des LEE: