Niedersächsisches Landesraumordnungsprogramm fördert Ausbau von Freiflächen-Photovoltaikanlagen

Die Niedersächsische Landesregierung hat in ihrer heutigen Kabinettssitzung den Entwurf des Landesraumordnungsprogramms angepasst.

Oldenburg: Lösungen für klimagerechtes Wohnen sind gefragt

Oldenburgs Oberbürgermeister Jürgen Krogmann (l.) und GSG-Geschäftsführer Stefan Könner eröffnen den LEE-Branchentag mobil in Oldenburg.

Klimaschutzaspekte spielen in den Bereichen Bauen und Wohnen eine besondere Rolle. Ein „Weiter so“ gilt aus Sicht von Experten mit Blick auf den Bau- und Wohnungssektor mittlerweile als ausgeschlossen.

LEE: Solarenergie in Niedersachsen zügig ausbauen

Wie kann der Anteil an Solarenergie in Niedersachsen ausgebaut werden? Laut Niedersächsischem Klimagesetz sollen bis 2035 insgesamt 65 Gigawatt an Solarleistung installiert sein. Doch die Realisierung der Freiflächen-PV-Anlagen gestaltet sich schwierig. Lösungen bietet jetzt ein Leitfaden, den der LEE entwickelt hat.

LEE reicht Stellungnahme ein: Landes-Raumordnungsprogramm muss Klimaschutz unterstützen

Es klingt nach einem trockenen Verwaltungsakt, ist aber von großer Bedeutung für die niedersächsische Energiewende: Die Neuregelung des Landes-Raumordnungsprogramms.

Wir stolpern in die Energiekrise – Chancen der Erneuerbaren werden verspielt

LPD am 03.11.2021

Der Wirtschaftsstandort Niedersachsen steuert auf eine Ener-gielücke zu, die sich nur durch einen zügigen Ausbau von Erneuerbaren Energien schließen lässt. Dies erklärte LEE-Vorsitzende Bärbel Heidebroek im Rahmen einer Landespresse-konferenz in Hannover.

Niedersächsische Freiflächensolaranlagen-verordnung nicht ausreichend für Energiewende

Die niedersächsische Landesregierung hat gestern eine Freiflächensolaranlagenverordnung verabschiedet. Nach dem Willen der Landesregierung sollen niedersächsische Projekte größere Chancen bei Ausschreibungen für Solarparks und Freiflächen erhalten, indem auch Benachteiligte Gebiete für Photovoltaikan-lagen geöffnet werden.

LEE begrüßt Maßnahmenpaket „Energie und Klimaschutz“ und bietet Unterstützung an

Der LEE Niedersachsen/Bremen begrüßt die Entscheidung des Niedersächsischen Landtags über ein neues ein Klimaschutzgesetz.